Rob Zombie hat die Dreharbeiten zu „The Devil’s Rejects 2“ begonnen

devilsrejects-e1404486233216

Rob Zombies gelungenster Film (der außerdem auf meiner persönlichen Top 10-Liste der besten Filme aller Zeiten steht), „The Devil’s Rejects“, bekommt eine Fortsetzung. Der Regisseur gab bekannt, dass man mit den Dreharbeiten begonnen hat und Sid Haig („Spider Baby“, „Das Haus der 1000 Leichen“, „The Devil’s Rejects“) wieder als Captain Spaulding zurückkehren wird. Der Film soll den Titel „3 From Hell“ tragen.
*SPOILER FÜR „THE DEVIL’S REJECTS“*
Wie man die drei Hauptprotagonisten aus den zwei vorherigen Filmen der Reihe, neben Haig wären das Sheri Moon Zombie und Bill Moseley, in die Story integriert, nachdem sie am Ende des letzten Films von Kugeln durchlöchert wurden, ist noch nicht bekannt.

Fortsetzung von „47 Meters Down“ wird in einem Unterwasserhöhlensystem spielen

47-meters-down

Johannes Roberts, der Regisseur von „47 Meters Down“, hat gerade „The Strangers: Prey at Night“ abgedreht und plant den Horrorfilm „Thirteen O’Clock“, der während der Zombie-Apokalypse in L.A. spielt und nach Aussage des Regisseurs “Särge und das Thema des lebendig begraben werdens” beinhaltet. Nach diesem Projekt wird er sich aber an „48 Meters Down“ machen, die Fortsetzung seines Hai-Horrorfilms aus dem Jahr 2017. Der Ort soll ein Unterwasserhöhlensystem in Brasilien sein. Eine Gruppe von Höhlentauchern wurde unter Wasser eingeschlossen und muss feststellen, dass sie nicht alleine sind. Roberts vergleicht das Konzept mit „The Descent“ unter Wasser.